So kündigt Siri eingehende Anrufe an

Wer sein iPhone öfter in der Hosentasche hat und über Kopfhörer Musik hört, steht bei eingehenden Anrufen immer wieder vor die Wahl: Anruf „blind“ annehmen oder iPhone aus der Hosentasche holen? Komfortabler ist es da natürlich, wenn euch Siri den*die Anrufer*in ankündigt – und so gehts:

Einfach unter EinstellungenTelefonAnrufe ankündigen eine der Optionen auswählen. Damit die Ankündigung auch funktioniert, muss der Kontakt allerdings im eigenen Adressbuch vorhanden sein. Ansonsten bleibt die Sprachausgabe stumm. Eigentlich seltsam, dass diese oder ähnliche Funktionen nicht weiter ausgebaut werden, während ansonsten mit dem Smartphone die vorherige Handynutzung komplett auf den Kopf gestellt wurde. Wieso kann ich meinen Klingelton nicht komplett durch eine Siri-Ansage ala „Hallo Daniel, Max ruft an. Möchtet du den Anruf annehmen?„ersetzen? Wäre doch eigentlich ganz praktisch, oder?


Fragen, Anregungen oder eine Meinung zum Thema? Hinterlasse einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung der Webseite. Mit der Nutzung von netzmemo.de erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies gespeichert wenden.Verstanden.