Daniel

So kündigt Siri eingehende Anrufe an

Wer sein iPhone öfter in der Hosentasche hat und über Kopfhörer Musik hört, steht bei eingehenden Anrufen immer wieder vor die Wahl: Anruf "blind" annehmen oder iPhone aus der Hosentasche holen? Komfortabler ist es da natürlich, wenn euch Siri den*die Anrufer*in ankündigt – und so gehts.

iPhone ohne Druck auf den Home-Button entsperren

In iOS 10 hat Apple nicht nur die  „Slide to Unlock“-Geste entfernt, das iPhone muss nun über Drücken des Home-Buttons entsperrt werden – auch wenn das Display aktiv ist. Ziemlich nervig, reichte es doch vorher aus, einen in Touch ID hinterlegten Finger auf den Button zu legen. Glücklicherweise lässt sich das alte Verhalten wieder herstellen.

Review: Mediathekensuche – ARD, ZDF und Arte auf dem Apple TV 4

Wer auf dem Apple TV 4 Beiträge aus der ARD-Mediathek ansehen möchte, sucht zurzeit vergeblich nach der offiziellen App. Während ZDF und Arte eine eigene App anbieten, war von der ARD im vergangenen Oktober nur zu hören, dass eine Apple TV Umsetzung überprüft werde. Ersatz bietet die App Mediathekensuche, die den Zugriff auf die drei Mediatheken von ARD, ZDF und Arte ermöglicht.

Safari: HTMl5 und Flash im Parallelbetrieb – so gehts ohne Reibungsverluste

Totgesagte leben länger – auf das Flash-Plugin von Adobe trifft dies definitiv zu. Auch wenn Webseiten ihre Multimedia-Inhalte unter iOS und Android mittlerweile via HTML5 ausliefern müssen, wird auf dem Desktop oft noch das Flash-Plugin vorausgesetzt – z.B. für Live-Streams von Facebook und der Öffentlich-Rechtlichen sowie die Mediatheken der Privaten Sender. Lästig ist besonders, dass bei installiertem Flash-Plugin dies von vielen Webseiten für die Medien-Wiedergabe gegenüber einem vorhandenen HTML5-Player bevorzugt genutzt wird. Für Safari auf dem Mac gibt es zum Glück ein paar Kniffe, wie Medien oft trotz installiertem Flash-Plugin mittels HTML5 wiedergeben werden können.

Facebooks neue Suche – So bekommst du sie in der iPhone-App

Facebook hatte bis letzten Donnerstag (22.10.2015) eine Suchfunktion, die ihren Namen nicht verdiente. Wenn ein „zufällig“ in den News Feed gespülter Post nicht sofort geöffnet und irgendwo gespeichert wurde, war er später meist unauffindbar. Die neue Suche ‚Search FYI‘ hält hingegen was sie verspricht und kann in den USA ab sofort genutzt werden. In Deutschland und anderen Ländern lässt sie sich mit ein paar „Tricks“ jedoch ebenfalls aktivieren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung der Webseite. Mit der Nutzung von netzmemo.de erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies gespeichert wenden.Verstanden.