Adressen per Drei-Finger-Tipp nachschlagen

Wenn die Funktion in den Trackpad-Einstellungen von OS X aktiviert ist, können Begriffe und Namen via Drei-Finger-Tipp u.a in Wikipedia nachgeschlagen werden, das dürfte soweit bekannt sein. Mir hingegen unbekannt war, bis meine Finger einmal leicht verrutschten, dass dies auch mit Adressen funktioniert.

Einfach in Safari oder dem Adressbuch – in anderen Apps scheint es leider nicht zu funktionieren – mit drei Fingern gleichzeitig auf den Straßennamen tippen und schon wird der entsprechende Kartenausschnitt eingeblendet.

3fingermap2

Auf der Suche nach weiteren Drei-Finger-Tipp-Aktionen bin ich im Macworld-Forum noch auf den Hinweis gestoßen, dass sich so im Finder auch Quick Look auslösen lässt. Wenn wer noch weitere Funktionen kennt, dann bitte in die Kommentare damit.


Keine Kommentare zu “Adressen per Drei-Finger-Tipp nachschlagen”

Fragen, Anregungen oder eine Meinung zum Thema? Hinterlasse einen Kommentar:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung der Webseite. Mit der Nutzung von netzmemo.de erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies gespeichert wenden.Verstanden.