Monatliches Archiv: September 2014

Polarr – Einfache, aber doch umfangreiche Bildbearbeitung im Browser

Häufig bekomme ich den Eindruck, dass für viele User*innen nur Photoshop als Bildbearbeitungsprogramm existiert. Dort bleiben dann allerdings die meisten Funktionen ungenutzt, weil nur rudimentäre Veränderungen am Foto vorgenommen werden. Dass es Alternativen mit ähnlichen Möglichkeiten gibt, hat nicht nur Gimp gezeigt. Gerade für den Mac existiert mit Pixelmator eine günstige und – im Gegensatz zu Gimp – gut bedienbare Software. Doch es muss nicht immer eine lokale Installation sein, mit Polarr steht ein einfaches Bildbearbeitungsprogramm auch im Browser bereit.

Adressen per Drei-Finger-Tipp nachschlagen

Wenn die Funktion in den Trackpad-Einstellungen von OS X aktiviert ist, können Begriffe und Namen via Drei-Finger-Tipp u.a in Wikipedia nachgeschlagen werden, das dürfte soweit bekannt sein. Mir hingegen unbekannt war, bis meine Finger einmal leicht verrutschten, dass dies auch mit Adressen funktioniert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung der Webseite. Mit der Nutzung von netzmemo.de erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies gespeichert wenden.Verstanden.